Kurs-Programm der OSD

Minimal Lever Mid Range Manipulation – Minimale Hebeltechniken (Teil 1)

Kursfakten

Voraussetzungen zur Teilnahme

ausgebildet in Osteopathie

Kursgebühr

540,00 

11 Plätze frei

11 Plätze frei

Kursdetails

Kursinhalt

Theorie und praktische Anwendung der “Minimalen Hebel Manipulation” an der Wirbelsäule ist Ziel dieses Kurses. Bei diesen Techniken befindet sich der Manipulationsparameter in der Mittelstellung. Die Integration weiterer Bewegungsparameter in den drei Ebenen des Raumes (Rotation und Translationen) ermöglicht eine sehr exakte, optimale und sanfte Einstellung und Manipulation ohne Verriegelung.

Mehr zum Kurs

 

Dozent/en

Daryl Herbert DO (GBR)
Bereits seit 1988 ist Daryl Herbert Dozent an der British School of Osteopathy. Die Entwicklung und Lehre des neuen „Advanced Manipulation Course for the Spine and Peripheral Joints Elective“ geht auf ihn zurück.

Kursdetails

Kursnummer

Nummer 24MC09DH Kategorie

Infos

Drucken

Kursinfos

Weitere Kurse der OSD

Cookie-Einstellungen